Wie kann Raum menschlich entfaltet werden? Oder anders gefragt: Warum sollte man auch die Farbgestaltung vom Konzept bis zur Ausführung gesundheitlich optimieren? Weil Oberflächen, die den Untergrund aktivieren, ein gesundes Wohnklima erzeugen; weil gesunde Menschen in einer räumlich ansprechend gestalteten Umgebung ausgeglichener und entspannter sind und Kranke wieder schneller gesund werden.

Gliederung eines Vortrags mit Fokus Innenraum (anderer Fokus möglich):

mineralische Bindemittel

  • Lehm
  • Kalk
  • Silikat

nachwachsende Bindemittel

  • Naturharze
  • Leim, Kasein
  • Öle
  • Ölfarben, -lasuren
  • weiche Baumwoll-, Zelluloseputze

Gesundheit durch ausgeglichenen Feuchtehaushalt

  • von Gebäuden
  • in Gebäuden

Gestaltungsmöglichkeiten

  • Farben: lasierend, Vollton
  • Reflexe: matt, glänzend, flächig, Einsprengsel
  • Struktur: glatt, gekörnt, Schabtechnik, plastisch
  • Motive: realistisch, ornamental, abstrakt

Ausführung

  • durch Handwerker
  • in Selbsthilfe

Referenzen:

2010, Pauluskirche Duisburg im Rahmen des ExWoSt-Projektes „ESG Zukunftsstadtteil“

drei Bücher und über 300 Artikel in Fachzeitschriften, z.B.:

Artikel „Le Corbusiers – Gesamtkunstwerk im Weissenhof“ | applica 19/08

    Eine Antwort hinterlassen

    (erforderlich)

    (erforderlich)

    Comment Spam Protection by WP-SpamFree