Editorial

Baubiologie, Baubiologie Archiv Kommentare deaktiviert
Nov 112015

Meine Königsdisziplin ist das Editorial. Hier kann ich aufklären, animieren und apellieren. Zum Beispiel WG 156 Editorial.

Das schweizer Architekturbüro spaceshop in Biel baut beispielhaft nachhaltig. In seinen ersten Jahren hat es ein paar wunderbar konsequente Projekte realisiert. Ein kleines Haus am See interpretiert das Thema Kern und Hülle eigenständig: spaceshop_126.pdf.

Glenn Murcutt erzählt über seine nachhaltige Baupraxis in seinem 2003 modernisierten Haus in Sydney/Mosmann NSW Australien

High School Thazin, Myanmar 2014 | Ackermann&Raff.

Ein partizipativer Artikel über das wahrscheinlich schönste partizipative Studentenwohnheim der Welt.

Das neue Buch der BKI Serie Energieeffizientes Bauen

Aayu Architeken machen großartige Architektur. Und sie verstehen eine Menge von der Baubiologie und anderen nachhaltigen Konzepten wie Cradle to Cradle. Ihre Da Vinci Schule in Amsterdam etwa zeigt, dass Architektur und Baubiologie zusammengehören wie Wohnen und Stadtlandschaft. Sie erzeugt nicht nur schöne Bilder – die ästhetische und klare Schule mit ihrem sinnlichen Garten macht [...]

Anna Heringer ist die junge Seele des internationalen Massivlehmbaus. Sie fordert: “Make your hands dirty!”

Franz Volhards „Bauen mit Leichtlehm“ ist in der siebten Auflage erschienen.

200 Lehmexperten aus 25 Ländern informierten sich über ästhetische Neubauten, fachgerechte Sanierungen und Nachhaltigkeit sowie Forschung und Bildung. Die aktuelle Normung wurde kritisiert.