Architektur

Gute Architektur baut elementare Beziehungen auf: Nähe, Kontinuität, Geschlossenheit, Verschmelzung und Sukzession. Das wies der Schweizer Kinderpsychologe Jean Piaget nach. Vitruv verlangt neben Anmut und Festigkeit auch Zweckmäßigkeit. Zudem sollte Architektur an die Natur anbinden, damit wir noch möglichst lange auf unserer Erde erfüllt leben können. Das alles fassen wir heute unter Zukunftsfähigkeit zusammen. Sie ist Fokus für alle Architekturprojekte auf bau-satz.net.

Glenn Murcutt erzählt über seine nachhaltige Baupraxis in seinem 2003 modernisierten Haus in Sydney/Mosmann NSW Australien

Anna Heringer ist die junge Seele des internationalen Massivlehmbaus. Sie fordert: “Make your hands dirty!”

Mrz 132012

Der unsiverselle Gestalter Otl Aicher gründete auch die “autonome republik rotis” – sein modernes architektonisches Vermächtnis. Heute lebt dort die nächste Generation der nachhaltigen Gestalter.