Rezensionen Archiv

Bücher, die es wert sind, auf dem Nachtisch oder in der Bibliothek zu stehen. Gerne wandern sie auch in der Reisetasche. Sie beleuchten zukunftsfähige Themen, sind inspiriert oder besonders anschaulich.

Das neue Buch der BKI Serie Energieeffizientes Bauen

Franz Volhards „Bauen mit Leichtlehm“ ist in der siebten Auflage erschienen.

Stark erweiterte und aktualisierte Neuauflage des Standardwerks über modernen Lehmbau.

Ein lohnenswertes Buch, über die Wege der Farbe in der Stadt. Es hat das Zeug dazu, bei Architekten auf dem Nachtisch zu liegen.

Schöne, großzügig bebilderte Projekte begeistern auf den ersten Blick.

Ein umfassendes Buch über einen faszinierenden Baustoff für moderne Architektur. Es bündelt die Erfahrungen von 21 Lehmfachleuten.

„Zukunftsfähiges Deutschland in einer globalisierten Welt“, das „wichtigste Umweltbuch 2008“ (zeozwei) mit “bedrohlichem Ausmaß” (Die Zeit).

Ein Augenöffner für die Wichtigkeit gesunder Innenräume und für die Vielzahl von Chemikalien aus Bauprodukten, die schädlich für den Menschen sind.

Ganz emotional: Eine sehenswerte Filmdokumentation der Bewegung gegen S21.

„Ach wie süß“, wird so mancher Architekt beim Anblick dieses Buches denken, „aber was hat das mit meinem Beruf zu tun?“ Viel!