Wie entsteht eigentlich eine gute Nachbarschaft in einem städtischen Umfeld? In Duisburg gestaltet eine Eigentümerstandortgemeinschaft ihr Wohngebiet. Die ökologische Sanierung einer Musterwohnung wurde dokumentiert. Die fertige Wohnung steht den Anwohnern offen, damit sie sich selbst ein Bild von einer Sanierungmöglichkeit machen können. Das Projekt wird innerhalb des „Experimenteller Wohnungs- und Städtebau“-Programms (ExWoSt) des BMVBW/BBR gefördert.

Ein Artikel ist im BUND-Jahrbuch 2011 erschienen.

Eine Antwort to “Zukunftsfähiger Stadtumbau durch ESG”

  1. Canters sagt:

    Um Gottes Willen. Kann das funktionieren?

    herzlich R. Canters

Eine Antwort hinterlassen

(erforderlich)

(erforderlich)

Comment Spam Protection by WP-SpamFree