Aayu Architeken machen großartige Architektur. Und sie verstehen eine Menge von der Baubiologie und anderen nachhaltigen Konzepten wie Cradle to Cradle. Ihre Da Vinci Schule in Amsterdam etwa zeigt, dass Architektur und Baubiologie zusammengehören wie Wohnen und Stadtlandschaft. Sie erzeugt nicht nur schöne Bilder – die ästhetische und klare Schule mit ihrem sinnlichen Garten macht neugierig auf das Lernen. Aayu Architekten, das sind Daniel Höwekamp und Luigi Puciano, können auch flotte Wohnungen bauen – mit positivem Raumklima und allem, was baubiologisch dazu gehört.

Nicht zuletzt freut mich als Publizist, dass Daniel Höwekamp auch über seine Projekte schreibt. Von der Leber weg. Schön formuliert. Knapp. baubiologisch konsequent! Ein Gebäude wie die Schule als Rohstofflager zu bezeichnen ist genial. Seine Arbeit hat auch etwas literarisches.