Diesmal ist der Treffpunkt Farbe besonders spannend für Gestalter und Architekten.

Thema: Farbe als Raumerlebnis -
Künstlerische Farb- und Raumkonzepte des 20. Jahrhunderts

Daß Künstler repräsentative oder auch private Räume gestalten, hat eine lange Tradition. Im Laufe des 20. Jahrhunderts löst sich jedoch der Eingriff der Kunstschaffenden von der reinen figurativen und ornamentalen Wandgestaltung. Wie in der Malerei findet auch im Raum der Weg zur Abstraktion statt und mittels eines prägnanten und dezidierten Einsatzes von Farben und Formen werden intensive, mitunter auch irritierende und provozierende Raumerlebnisse gesucht. Regeln der Architektur werden in Frage gestellt, unsere Raumwahrnehmung auf die Probe gestellt. In den fünf Vorträgen werden künstlerischen Farb- und Raumkonzepten des 20. Jahrhunderts erläutert. Die Referentinnen aus Amsterdam, Berlin, Zürich und Bern führen durch verschiedene Epochen und aussergewöhnliche Farbräume.

Treffpunkt Farbe: Einladung