Christine Ax ist Handwerksforschein. Mit ihrem neuen Buch „Die Könnensgesellschaft. Mit guter Arbeit aus der Krise“ hat sie eine packende und aufrüttelnde Analyse der Zünfte vorgelegt. Die Robert-Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen hat das Buch in ihre „Top Ten 2009“ der Literatur zum Thema Zukunft und Nachhaltigkeit aufgenommen.

Zitat (S. 33): „Die Möglichkeit, eine neue Wirklichkeit machen zu können, ist der Ausdruck für die Macht von Menschen. Das Wissen und Denken alleine reicht nicht. Man muss es auch machen und man muss es können.“

PR des Verlags

Eine Antwort to “Die Könnensgesellschaft. Mit guter Arbeit aus der Krise”

  1. Canters sagt:

    dem Zitat kann ich nur zustimmen

    R. Canters

Eine Antwort hinterlassen

(erforderlich)

(erforderlich)

Comment Spam Protection by WP-SpamFree